Das Projekt

Bill – so wohnst du heute

Bill ist ein Teil von KIM. Und KIM ist das neue Quartier, das in Winterthur entsteht: Neuhegi. Ein Quartier mit mehreren hundert Miet- und Eigentumswohnungen und tausenden Bewohnerinnen und Bewohnern. Ein Quartier mit Cafés und Restaurants, Dienstleistungen und Gewerbe – betrieben von Jungunternehmerinnen und -unternehmern ebenso wie von etablierten Namen. Neuhegi ist voller Menschen. Kurz: Bill ist der richtige Ort, um dein Leben neu zu denken und neu zu wohnen.

Bill – inmitten einer neuen Grösse

Wer ist Bill? Seinen Namen hat er sich von Max Bill geliehen, dem Winterthurer Künstler und Architekten. Die hufeisenförmige Architektur erinnert an dessen berühmten Hocker, die Fassade in Beige-, Braun- und Grautönen an seine Farbenwelt der Schule der Konkreten.

Jetzt in Neuhegi ist Bill für dich als künftige Bewohnerin und künftigen Bewohner dies: ein Ort der Inspiration; eine Adresse, an der du deinem Leben neue Impulse gibst – alleine, zu zweit oder mit deiner kleinen, vielleicht auch noch werdenden Familie. Dein urbaner Wohnraum, in dem du dich so entfaltest, wie du es dir schon immer gewünscht hast.

Urban oder Classic: Du hast die Wahl zwischen zwei Wohnungstypen. Urban ist frisch, frech, freundlich. Die Türen in sanftem Kobaltgrün, die Küchenfronten in Minzgrün. Classic wiederum ist zeitlos, zurückhaltend, zuvorkommend: Die Küchenfronten mit leichtem Blauschimmer, die Wände von Küchen und Bädern in Blau­tönen. Aber schau selbst, was Bill dir bietet. So oder so geniesst du zum Innenhof hin immer viel Ruhe und viel Grün.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutz

verstanden
Top